Kaffee ist das am häufigsten konsumierte Getränk in Deutschland. Jeder Deutsche trinkt pro Jahr etwa160 Liter und somit nimmt er mehr Kaffee als Wasser oder Bier zu sich. Der Genuss von Kaffee reicht von einem schnellen Kaffee „to go“ für unterwegs über den Genuss einer Kaffeespezialität im Lieblingscafé bis zum Zelebrieren der Kaffeezubereitung in einer auf jede Art eigenen Aufgussvariante zu Hause. Menschen in der ganzen Welt lieben schon seit Jahrhunderten dieses einzigartige Getränk mit seiner belebenden Wirkung, seinem intensiven Duft und seinen vielfältigen Aromen. 

Es wurde durch viele Studien belegt, dass der Genuss von 3 bis 5 Tassen Kaffee täglich als gesundheitlich völlig unbedenklich ist und das Kaffee auch zahlreiche positive Effekte auf den menschlichen Körper hat, wie z. B. seine stimmungsaufhellend und belebende Wirkung durch das enthaltene Koffein.

Und Kaffee verbindet! Rund 90% der ersten Kontaktaufnahmen oder Kennenlernen von Menschen finden bei einem Kaffee statt. 

Doch Kaffee ist nicht gleich Kaffee. Kaffee bzw. seine Kaffeebohnen unterliegen, wie bei allen Naturprodukten, Unterschieden im Geschmack, Größe und Form. Dabei sind die Arabica-Bohnen wohl die bekanntesten Kaffeebohnen.  Äthiopien gilt als das Ursprungsland der Arabica-Bohne, aber schon seit langer Zeit wird sie auch in vielen anderen Ländern angebaut. Die Sorte Arabica ist in der Welt des Kaffees und dessen Anbau weit verbreitet. Besonders geschätzt wird an der Arabica-Bohne ihr exzellenter Geschmack und der geringere Koffeinanteil als bespielsweise der, der Robusta-Bohne.

Auch wir haben uns aufgrund ihrer intensiven und vielfältigen Aromen für die Sorte Arabica entschieden. Genieße eine Reise durch die KALKBERG Kaffeewelt. Bei uns findest du 19 Sorten und 3 Mischungen, alle zu 100% Arabica. 

Unsere Kaffees überzeugen durch ihren feinen, unverwechselbaren Geschmack und ihre intensiven, vielfältigen Aromen. Hierbei trägt das Röstverfahren wesentlich zur Ausprägung dieser Qualitätsmerkmale bei. Wir von der KALKBERG Rösterei veredeln den Kaffee durch ein schonendes Trommelröstverfahren und sorgen für ein außergewöhnliches Kaffeearoma.

Die von uns verwendete schonende Trommelröstung ist das älteste heute immer noch verwendete Röstverfahren. Dabei kommt der Kaffee zum Trocknen und anschließenden Rösten in eine drehbare Rösttrommel. Bei uns in der KALKBERG Rösterei veredeln wir bei wesentlich niedrigeren Temperaturen als beim Heißluftverfahren und einer erheblich längeren Röstdauer unsere Kaffees und die Kaffeebohnen erhalten ihr unverwechselbares Aroma. Außerdem werden mit zunehmender Röstdauer die aggressiven, die Magenwand reizenden Chlorogensäuren bestmöglich abbaut und die Röstaromen nehmen zu, wodurch die Verträglichkeit von KALKBERG Kaffee auf positive Weise herbeigeführt wird. 

Temperatur und Dauer richten sich dabei nach dem Rohkaffee und der gewünschten charakterlichen Darstellung des Kaffees, die der Röstkaffee erhalten soll. Hell gerösteter Kaffee ist meist milder, dunkel gerösteter eher kräftiger im Geschmack, weshalb Temperatur und Dauer mit viel Erfahrung und Handwerkskunst genau aufeinander abgestimmt werden müssen. Binnen weniger Sekunden entscheiden sich das gewünschte Geschmacksprofil und der Charakter des Kaffees. Dauert der Röstvorgang nur einen kleinen Augenblick zu lange, verkohlen die Bohnen und sind somit wertlos.

Unter Hitzezufuhr finden beim Rösten sehr komplexe, chemische Reaktionen statt. Beim traditionellen Trommelröstverfahren kann der Kaffee bei wenig Hitze über einen längeren Zeitraum geröstet werden, wobei sich die Geschmacksaromen besonders deutlich herausbilden. Hierfür benötigt der Kaffeeröster jedoch jede Menge Erfahrung im Kaffeerösten, ein praktisches Talent und einen exklusiven Geruchssinn, denn durch das Röstverfahren werden circa 1.000 verschiedene Aromastoffe neu gebildet. 

Nach dem Rösten fällt der Kaffee dann aus der Rösttrommel in ein Kühl-Sieb und die Temperatur des Kaffees wird durch Kaltluftzufuhr, ohne die Verwendung von Wasser, gesenkt.  Abgekühlt wird der Röstkaffee in offene, staubgeschützte Behältnisse umgefüllt und bekommt noch einige Tage, um auszugasen. Erst wenn die gerösteten Kaffeebohnen diese „Ruhezeit“ von etwa fünf bis zehn Tagen bekommen haben, können sie ihr volles Aroma entfalten. Diese Zeit geben wir unserem KALKBERG Kaffee.

Die Kunst eines Röstmeisters entscheidet letztendlich über das Geschmacksbild und die Aromenverbindungen. Für uns von der KALKBERG Rösterei passt das perfekt, weil es um Wissen und Können geht, um das Bestreben, das Beste zu geben, Leidenschaft und Freude an unserer Arbeit. Wir führen 19 sorten- und plantagenreine, von uns mit viel Erfahrung und Leidenschaft handgeröstete Kaffees und 3 sorgsam kreierte Mischungen. Diese senden wir Dir und Euch in wiederverschließbaren Tüten verschweißt oder in unserer Pfanddose, als ganze Bohne oder nach Deinen Wünschen gemahlen zu Dir Nachhause oder in Euer Büro, in Eure Firma.

Wenn Du als Gastronom oder Unternehmer Interesse an KALKBERG Kaffee hast, schreibt uns eine Nachricht über unser Kontaktformular. Wir beraten Euch dann gerne bei der Auswahl des Kaffees für Deine Anforderungen und Bedürfnisse. Wir wünschen Dir und Euch allen viel Spaß beim Probieren und Genießen ...
Kaffeeliebe und mehr... 
….entdeckt auch unsere selbstentwickelten Kaffeeprodukte in der KALKBERG Kaffeewelt. Kaffeesalz, Kaffee-Essenz, Kaffee-Öl und Vieles mehr, als nettes Geschenk für einen Kaffeeliebhaber oder auch zum Selbstverwöhnen. In der KALKBERG Kaffeewelt werdet Ihr sicher fündig. Generell erhältst Du Deine KALKBERG Bestellung, egal ob Kaffee oder unsere Eigenprodukte der Kaffeewelt, innerhalb von 1-2 Werktagen zu Dir nach Hause oder zu Euch ins Büro geliefert.

KALKBERG Kaffee, das besondere Geschmackserlebnis für Zuhause im Büro, in der Firma und überall sonst, wo man guten Kaffee zu Genießen weiß!