French Press

Arabica und French Press

Die French Press (auch Stempel- oder Drückerkanne) gehört seit vielen Jahren zu den beliebtesten Kaffeezubereitern. Die Kanne ist einfach zu bedienen, schnell zu reinigen und benötigt keinen Papierfilter.

Die French Press gehört zu den Full Immersion Kaffeebereitern. Das heißt, das Arabica Kaffeepulver ist durchgehend mit dem Wasser in Kontakt, bevor es nach einer gewissen Ziehzeit durch einen Filter getrennt wird.

Der mit der French Press zubereitete Arabica Kaffee zeichnet sich besonders durch seinen Körper aus. Das Sieb filtert die im Arabica Kaffee enthaltenen Fette und Öle – anders als ein Papierfilter – bei der Zubereitung nicht heraus, weshalb der Arabica Kaffee geschmacklich mehr Fülle hat und somit vollmundiger empfunden wird.

Wir empfehlen euch 65 Gramm Kaffeepulver pro Liter Wasser zu verwenden. Hierbei ist zu beachten, dass der Arabica Kaffee etwas gröber als für die Filtermaschine gemahlen sein sollte.

Das Kaffeemehl in die vorgewärmte Kanne geben, 93-96° Grad warmes Wasser zügig aufgießen, gut umrühren, den Deckel aufsetzen und nach einer Ziehzeit von idealerweise 4 Minuten das Sieb herunterdrücken, eingießen und eine leckere Tasse KALKBERG Arabica Kaffee genießen!

Wir empfehlen euch für die French Press unseren KALKBERG Kaffee aus Kenia. Die in ihm enthaltenen weinähnlichen Beerenaromen kommen in der French Press aufgebrüht am besten zur Geltung und er schmeckt wunderbar vollmundig.